Spülung des Bohrloches im Geothermie-Kraftwerk Insheim

Insheim, 07. Mai 2013

Im Geothermie-Kraftwerk der Pfalzwerke geofuture GmbH wird derzeit das Bohrloch gespült. Im Betrieb und aufgrund der noch andauernden Reparaturarbeiten hat sich im Untergrund feines Gestein angesammelt, welches durch die Spülung beseitigt wird.

Hintergrund der seit Mitte Februar laufenden Reparaturarbeiten ist ein Defekt an der Förderpumpe. Die Beschädigung befindet sich in einer Tiefe von etwa 15 Meter und ist schwer zugänglich. Deshalb gestaltete sich der inzwischen erfolgte Ausbau schwierig. Derzeit wird die Pumpe repariert und einer technischen Prüfung unterzogen, um den Grund für den Defekt herauszufinden. In der Zwischenzeit erfolgt die Spülung des Bohrloches um den Wiedereinbau vorzubereiten.

Die Spülung wird noch einige Tage andauern. Im Anschluss daran wird die Pumpe wieder eingebaut. Ende Mai, Anfang Juni soll das Geothermiekraftwerk wieder seinen Betrieb aufnehmen und die Region mit umweltfreundlicher Energie versorgen.

Kontakt

Pfalzwerke geofuture GmbH

Büroanschrift
Oskar-von-Miller-Straße 2

76829 Landau

Geothermiekraftwerk Insheim
Hinter der Sandgrube 1

76865 Insheim

Telefon: 06341 973-456
Telefax: 06341 973-335


 Kontaktformular